TIN-Rechtshilfe

Das TIN-Rechtshilfeprojekt bietet Unterstützung und Beratung für trans*, inter* und nicht-binäre (TIN) Personen, deren Rechte verletzt wurden.
Es will mit seiner Arbeit gesellschaftliche Strukturen der TIN-Unterdrückung kritisieren und verändern.
Das Projekt bemüht sich um eine intersektionale Arbeitsweise.
Das heißt, es versucht, die jeweils individuell unterschiedlichen Bedarfe an Unterstützung der hilfesuchenden TIN-Personen zu erfüllen.

Die Webseite und das Projekt befinden sich gerade noch im Aufbau.

Spenden könnt ihr gerne hier: PayPal Moneypool, für Banküberweisungen kontaktiert uns unter info (at) tinrechtshilfe.de.


Aktuelles

Aktuelles, Newsletter

Gerichts-Anhörung am 08.07. in Frankfurt am Main

Liebe Menschen! Wir als TIN-Rechtshilfeprojekt möchten dich gern auf eine Anhörung am 8.7. am Landgericht Frankfurt am Main aufmerksam machen. Wir selbst sind in diesem Rechtsstreit nicht involviert, René_ Rain Hornstein vom TIN-Rechtshilfeprojekt wird…
Aktuelles, Newsletter

Die Gründung schreitet voran – Spendenaufruf für eine Intersektionalitätsberatung

Liebe Menschen, langsam aber sicher nähern wir uns der Vereinsgründung. Wir freuen uns, unsere Fortschritte mit euch teilen zu können! Ebenfalls möchten wir einen neuen Spendenaufruf starten, um eine Beratung zum Thema Intersektionalität zu…
Aktuelles, Newsletter

Klage: Hornstein gegen Deutsche Bahn Vertrieb GmbH

Liebe Menschen, in diesem Newsletter wollen wir euch über den Stand der Gerichtsverhandlung von René_ Rain Hornstein gegen die Deutsche Bahn Vertrieb GmbH (DB) updaten und zu einer neuen Spendenaktion diesbezüglich aufrufen. Wir danken…
Aktuelles, Pressemeldung

Landgericht fordert Ergänzung der Geschlechtsangabe bei der Deutschen Bahn

Pressemeldung des Büros zur Umsetzung von Gleichbehandlung e.V. (BUG)  P R E S S E M E L D U N G  Landgericht fordert Ergänzung der Geschlechtsangabe bei der  Deutschen Bahn   Am Donnerstag, dem…
Aktuelles, Newsletter

Klage: Hornstein gegen Deutsche Bahn Vertrieb GmbH

Liebe Menschen, in unserem zweiten Newsletter wollen wir euch von der Gerichtsverhandlung von René_ Rain Hornstein gegen die Deutsche Bahn Vertrieb GmbH (DB) am Landgericht Frankfurt am Main vom 24. September 2020 berichten. Wir…
Aktuelles, Newsletter

Klage: Hornstein gegen Deutsche Bahn Vertrieb GmbH

René_ Rain Hornstein ist Teil des ehrenamtlichen Orga-Teams der TIN-Rechtshilfe.René_ ist eine nicht-binäre Person, die zu Trans* Studies und Psychologie forscht und lehrt.Außerdem ist René_ ein*e Aktivist*in für TIN-Rechte. Die Deutsche Bahn ist ein…

Ältere Beiträge gibts im Archiv: Zu den älteren Beiträgen.


Newsletter

Wenn du immer auf dem aktuellen Stand bleiben willst, kannst du hier unseren Newsletter abonnieren.