TIN-Rechtshilfe

Die TIN-Rechtshilfe bietet Unterstützung und Beratung für trans*, inter* und nicht-binäre (TIN) Personen, deren Rechte verletzt wurden. Sie will mit ihrer Arbeit gesellschaftliche Strukturen der TIN-Unterdrückung kritisieren und verändern.

Die TIN-Rechtshilfe bemüht sich um eine intersektionale Arbeitsweise. Das heißt, sie versucht, die jeweils individuell unterschiedlichen Bedarfe an Unterstützung der hilfesuchenden TIN-Personen zu erfüllen.

Wir freuen uns über Spenden!

Bei Nachfragen und Anmerkungen, sowie bei Presseanfragen, kontaktiere uns gerne unter info (at) tinrechtshilfe.de.


Aktuelles

Aktuelles, Allgemein, Pressemeldung

PRESSEMELDUNG : Oberlandesgericht spricht Entschädigung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung durch die Deutsche Bahn zu

Pressemeldung des Büros zur Umsetzung von Gleichbehandlung e.V. (BUG)  P R E S S E M E L D U N G  Oberlandesgericht spricht Entschädigung wegen Persönlichkeitsrechtsverletzung durch die Deutsche Bahn zu Am Dienstag,…
Aktuelles, Allgemein, Pressemeldung

Urteil: Deutsche Bahn muss binäre Anrede bei nicht-binärer Person unterlassen

Pressemitteilung: Urteil zu geschlechtergerechter Anrede: Die Deutsche Bahn muss die Anrede nicht-binärer Menschen berücksichtigen, sonst drohen ihr Strafzahlungen Frankfurt, 19. April 2022 – Das Oberlandesgericht hat mit Beschluss vom 14.04.2022 (AZ 9 U 84/21)…
Aktuelles, Newsletter

Klage: Hornstein gegen Deutsche Bahn Vertrieb GmbH – die Zweite

Unterstützung gewünscht und gesucht! Im September 2020 fand die erste Gerichtsverhandlung von René_ Rain Hornstein gegen die Deutsche Bahn statt. Das Landgericht Frankfurt am Main verkündete am 03.12.2021 das Urteil. Demnach ist die Praxis auf…
Aktuelles, Allgemein

Persönliches Statement der klagenden Person zur Gerichts-Anhörung am 14.12. am Oberlandesgericht Karlsruhe

„Ich habe mich Ende 2019 über die Rechtsanwältin Friederike Boll an engelhorn sports GmbH gewendet, nachdem ich bei einem Einkauf zwingend eine binäre Anrede auswählen musste und diese auch durchgehend im Kund*innenkontakt verwendet wurde.…
Aktuelles, Allgemein, Newsletter

Gerichts-Anhörung am 14.12. am Oberlandesgericht Karlsruhe

Aktuell möchten wir dich gern auf eine Anhörung am 14.12. am Oberlandesgericht Karlsruhe aufmerksam machen.Wir selbst sind in diesem Rechtsstreit nicht involviert. Hintergrund:Eine nicht-binäre Person klagt in zweiter Instanz dagegen, von einem Online-Versandunternehmen misgendert…
Aktuelles, Newsletter

Gerichts-Anhörung am 08.07. in Frankfurt am Main

Liebe Menschen! Wir als TIN-Rechtshilfeprojekt möchten dich gern auf eine Anhörung am 8.7. am Landgericht Frankfurt am Main aufmerksam machen. Wir selbst sind in diesem Rechtsstreit nicht involviert, René_ Rain Hornstein vom TIN-Rechtshilfeprojekt wird…
Aktuelles, Newsletter

Die Gründung schreitet voran – Spendenaufruf für eine Intersektionalitätsberatung

Liebe Menschen, langsam aber sicher nähern wir uns der Vereinsgründung. Wir freuen uns, unsere Fortschritte mit euch teilen zu können! Ebenfalls möchten wir einen neuen Spendenaufruf starten, um eine Beratung zum Thema Intersektionalität zu…
Aktuelles, Newsletter

Klage: Hornstein gegen Deutsche Bahn Vertrieb GmbH

Liebe Menschen, in diesem Newsletter wollen wir euch über den Stand der Gerichtsverhandlung von René_ Rain Hornstein gegen die Deutsche Bahn Vertrieb GmbH (DB) updaten und zu einer neuen Spendenaktion diesbezüglich aufrufen. Wir danken…
Aktuelles, Pressemeldung

Landgericht fordert Ergänzung der Geschlechtsangabe bei der Deutschen Bahn

Pressemeldung des Büros zur Umsetzung von Gleichbehandlung e.V. (BUG)  P R E S S E M E L D U N G  Landgericht fordert Ergänzung der Geschlechtsangabe bei der  Deutschen Bahn   Am Donnerstag, dem…
Aktuelles, Newsletter

Klage: Hornstein gegen Deutsche Bahn Vertrieb GmbH

Liebe Menschen, in unserem zweiten Newsletter wollen wir euch von der Gerichtsverhandlung von René_ Rain Hornstein gegen die Deutsche Bahn Vertrieb GmbH (DB) am Landgericht Frankfurt am Main vom 24. September 2020 berichten. Wir…
Page: 1 2

Ältere Beiträge gibts im Archiv: Zu den älteren Beiträgen.


Newsletter

Wenn du immer auf dem aktuellen Stand bleiben willst, kannst du hier unseren Newsletter abonnieren.