Gerichts-Anhörung am 08.07. in Frankfurt am Main

Liebe Menschen!

Wir als TIN-Rechtshilfeprojekt möchten dich gern auf eine Anhörung am 8.7. am Landgericht Frankfurt am Main aufmerksam machen. Wir selbst sind in diesem Rechtsstreit nicht involviert, René_ Rain Hornstein vom TIN-Rechtshilfeprojekt wird jedoch auch vor Ort sein.

Hintergrund ist der Rechtsstreit zwischen Caelan und der Deutschen Bahn Vertrieb GmbH. Caelan ist eine nicht-binäre Person und klagt dagegen, von der Deutschen Bahn misgendert zu werden. Konkret geht es darum, dass Caelan beim Kauf einer Bahncard nur die binären Anredeoptionen „Herr“ und Frau“ zur Verfügung gestellt werden. Es ist nicht möglich, einen Vertrag mit der Deutschen Bahn abzuschließen, in diesem Falls also eine Bahncard zu erwerben, ohne sich für eine dieser beiden Anredeoptionen zu entscheiden. Die gewählte Anredeform wird von der Deutschen Bahn außerdem fortlaufend im personalisierten Schriftverkehr verwendet.

Die Anhörung findet am 8.7. um 13.30 im Landgericht Frankfurt am Main, Gerichtsstraße 2, 60313 in Gebäude A, Raum 223 (2. Stock) statt. Der Zugang zum Gebäude ist nicht barrierefrei. Aufzüge sind in allen Gebäuden vorhanden.

Achtung, der Raum wurde seit der Ankündigung geändert!

Bei der Verhandlung wird nicht nur die Deutsche Bahn sondern auch Caelan selbst angehört. Das ist potentiell eine sehr belastende Situation. Deshalb möchten wir als TIN-Rechtshilfeprojekt dich und andere Menschen dazu aufrufen, am 8.7. nach Frankfurt zu kommen und der Anhörung beizuwohnen. Jede anwesende solidarische Person kann eine Erleichterung bedeuten.

Es ist nicht nötig, sich hierfür beim Gericht anzumelden. Am Gericht gelten die üblichen Corona Reglungen. Bitte plane etwa 2 Stunden für die Anhörung ein. Am Verhandlungstag selbst wird es aller Voraussicht nach noch keinen Beschluss des Landgerichts geben. Wir möchten dir und allen Interessierten außerdem die Möglichkeit anbieten, sich untereinander zu vernetzen und Anreisen, Übernachtungen und dergleichen zu koordinieren. Hierfür werden wir eine Telegram Gruppe starten.

Wenn du zu dieser Telegram Gruppe hinzugefügt werden möchtest, schreibe bitte eine Email an info@tinrechtshilfe.de

Du kannst diese Mail sehr gerne weiterverschicken, insbesondere auch an andere Orgas im Raum Frankfurt.

Vielen Dank!

TIN-Rechtshilfeprojekt

Das könnte dich auch interessieren …